25.01.2017 / Artikel / / , , , , , ,

Dreimal Ja!

Die CVP Schaffhausen sagt drei Mal zu den eidgenössichen Abstimmung: Die erleichterte Einbürgerung, der Nationstrasse- und Agglomerations-Fonds wie auch die Unternehmenssteuerreform III finden eine deutliche Mehrheit beim Parteitag.

Die Parteiversammlung vom 25. Januar 2017 hat ihre Parolen zur Volksabstimmung vom 12. Februar wie folgt gefasst:

  1. JA zur erleichterten Einbürgerung der dritten Ausländergeneration
  2. JA zum Nationalstrassen- und Agglomerationsverkehrs-Fonds NAF
  3. JA zur Unternehmenssteuerreform III


Für weitere Auskünfte:

Chrisophe Zumstein, Vize-Präsident CVP Stadt Schaffhausen, 079 706 83 28, christophe.zumstein@cvp-sh.ch