21.10.2019 / Artikel / /

Nationalratswahlen 2019: Die CVP dankt ihren Wählerinnen und Wählern

Medienmitteilung

Die CVP Kanton Schaffhausen dankt ihren Wählerinnen und Wählern für das Vertrauen

Die CVP dankt allen Wählerinnen und Wählern für ihre Stimme, mit der sie der CVP das Vertrauen ausgesprochen haben. Mit ihrer Stimme haben sie die sachliche, konsensorientierte Politik der CVP unterstützt.

Ziel der CVP bei den diesjährigen Wahlen war es, auch in Schaffhausen die Mitte zu stärken. Dass das Ergebnis der CVP selbst eher bescheiden ausfiel und nicht unseren Erwartungen entsprach, sei nicht verschwiegen; es war jedoch anzunehmen, dass der G-Effekt (grün und Greta) das diesjährige Wahlresultat stark prägen würde.
Dennoch ist eine Stärkung der Mitte zweifellos gelungen: CVP, GLP/JGLP und EVP haben zusammen fast 10% (exakt:9.97%) Wähleranteil erreicht (mit GLP und EVP war die CVP eine Listenverbindung eingegangen). Die Polparteien gehen hingegen geschwächt aus den Wahlen hervor.

Wir sind zuversichtlich, dass der Trend zu einer sachlichen und konsensorientierten Politik anhalten wird, und sind überzeugt, dass es weiterhin eine starke Mittepolitik mit der CVP als Brückenbauerin braucht. In diesem Sinne freuen wir uns auf die Zusammenarbeit unter den Mitteparteien und mit allen Politikern aus den anderen Parteien, welche die grossen anstehenden Probleme sachlich und lösungsorientiert angehen wollen.

Schaffhausen, 21.10..2019 

CVP Kanton Schaffhausen

Rückfragen:
Nathalie Zumstein, Präsidentin
079 278 4979

nathalie.zumstein@cvp-sh.ch