30.11.2020 / Communiqués / /

Die CVP Schaffhausen hält ihren Sitz im Grossen Stadtrat

Die CVP Schaffhausen hält ihren Sitz im Grossen Stadtrat und dankt allen Wählerinnen und Wählern

Im Namen der CVP Schaffhausen danke ich allen Wählerinnen und Wählern für ihr
Vertrauen und Ihre Stimme. Dank Ihnen kann die CVP ihren Sitz im Grossen Stadtrat
(GSR) halten. Ich freue mich, in Ihrem Auftrag auch während der nächsten vier Jahre
sachliche, lösungsorientierte Mitte-Politik im GSR zu vertreten.

Die Wahlen vom 29. Npvember 2020 haben wiederum den derzeitigen Trend auf
nationaler und kantonaler Ebene bestätigt, gemäss welchem die Parteien mit „Grün“
im Namen Sitze gewinnen, dies generell zu Lasten der traditionellen Links- und /
oder Rechtsparteien. Entsprechend haben gestern die SVP und die Jungfreisinnigen
im GSR je einen Sitz an Grün/Grünliberal verloren.

Im neuen Grossen Stadtrat haben weder die linken noch die rechten «Polparteien»
eine Mehrheit; es liegt wiederum an den Mitteparteien, einschliesslich CVP und EVP,
breit abgestützte Lösungen zu finden und einen Konsens auszuhandeln. Dies kommt
der CVP, die auf eine solidarische und lösungsorientierte Politik statt auf
Extrempositionen setzt, sehr entgegen. Wir werden uns weiterhin für «Sowohl-alsauch-
Lösungen» einsetzen und für eine faktenbasierte Politik engagieren –
pragmatisch, sachlich und ohne ideologische Scheuklappen.

Nathalie Zumstein
Präsidentin CVP Kanton Schaffhausen
Vizepräsidentin CVP Stadt Schaffhausen

Schaffhausen, 30. November 2020